Welche Themen sind für ältere Männer interessant?

Ältere Männer sind eine anspruchs­volle Zielgruppe der sozia­len Betreuung. Mit den klas­si­schen Aktivierungsangeboten rund um Heim und Haushalt las­sen sich diese nicht errei­chen – das waren die ers­ten Über­le­gun­gen im Herbst 2017, mit denen der Verlag an der Ruhr auf mich zuge­kom­men ist. Und natür­lich kann ich all das unter­schrei­ben. Meinem hoch­alt­ri­gen Großvater mit Haushaltsthemen kom­men? Das hätte ich nie gewagt.

Was kann man nun aber älte­ren Männern an Themen anbie­ten, die sie wirk­lich inter­es­sie­ren? Handwerken? Fußball? Familie? Tatsächlich ist bei den älte­ren Männern heute zum Beispiel zu beden­ken, dass sie nicht unbe­dingt ihr Leben mit Frau und Kindern ver­bracht haben. Es gibt immer mehr Männer in der Seniorenbetreuung, die ledig geblie­ben sind oder geschieden.

Der Verlag an der Ruhr und ich haben viel über­legt und neue Ideen für Männer gesam­melt. Jetzt ist ein Karten-Set erschie­nen, in das all diese Ideen geflos­sen sind. Ich freu mich sehr dar­über und hoffe, dass es den Leserinnen und Lesern ebenso gefällt. Informationen zu den „Kurzaktivierungen für Männer“ gibt es beim Verlag an der Ruhr, hier wird das Karten-Set vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar